Jazz Meeting 2020

JAZZ MEETING 09. Mai 2020
Gelnhausen, Jahnhalle, 20:00 Uhr

Jazz Meeting 2020: Brasstime Big Band featured Annika Klar und Thomas Langer

Am 9.Mai 2020 findet in Gelnhausen wieder mit der freundlichen Unterstützung der Kreissparkasse Gelnhausen das Gelnhäuser Jazz Meeting statt. Die Brasstime Big Band begrüßt diesmal als Gastgeber die Sängerin Annika Klar und den Gitarristen Thomas Langer.
Annika Klar (Vocals) – Die in Deutschland lebende Halb-Schwedin sang unter anderem im Chor für Mariah Carey bei deren Konzert in der Frankfurter Festhalle, bei „Wetten dass…?“ im Chor für Michael Jackson sowie im Background für Chris Rea. Bei der Nokia Night Of The Proms  sang sie u.a. mit Laith Al-Deen, Meat Loaf, Nena, Edo Zanki und Howard Jones. Mit ihrem Chor trat sie mit Elvis the Concert (Originalbesetzung) auf.
Als erfahrene Studiosängerin verlieh sie diversen bekannten CD-Produktionen, Werbesongs (Géramont, Bärenmarke, T-mobil, Volvic, Maggi u.a.) und Filmmusik (Kiss and Run) mit ihrer Stimme ein besonderes Flair.

Thomas Langer (Gitarre) – Stilistische Flexibilität bei der Überbrückung der Kluft zwischen den Beatles und Pat Metheny ist das Markenzeichen von Thomas Langer. Mit Kulturpreisen in Deutschland (Kulturpreisträger Stadt Rodgau 2014) und den USA (Guitar Institute of Technology, Los Angeles: Honors & Outstanding Stylist Award 1991) ausgezeichnet und Dutzenden CD-Veröffentlichungen – sowie durch die langjährige Zusammenarbeit mit Barbara Dennerlein und inspirierenden Bandprojekten mit FLUX, Wolfgang Schmid (Passport) und Tony Lakatos (Ungarn/HR Big Band) ist er einer der meistbeschäftigten Gitarristen seines Genres in Deutschland und Europa. Thomas arbeitet auch als Dozent bei Workshops und als Lehrer für Gitarre und Ensemble.
Auftritte mit Barbara Dennerlein, Barbara Clear, Langer Trio, Evert Jan Fraterman (NL), Wolfgang Schmid, Hermann Kock Trio, Ralf Olbrich, Grappolli, Regina Klein, Jutta Waldeck, Stephan Langer, Claudio Zanghieri (I), Claus Hessler, Daniel Messina (ARG), Sumner`s Tales, Isabell Bodenseh, JEEEP, Tony Lakatos, Janos Nemeth (HU), Pete York (UK), Wolfgang Lackerschmid, Aki Takase (J), Maria Joao (P), Jeff Andrews (USA), Bob Mintzer (USA), Joo Kraus, Ack van Rooyen (NL), Keith Copeland (USA), Trillergirls, Jeff Andrews (USA), FLUX, Wolf Doldinger, Hotel Bossa Nova, Liza da Costa, David Becker (USA), Dirik Schilgen, etc.

Annika Klar und Thomas Langer werden sowohl als Duo als auch gemeinsam mit der Brasstime Big Band auftreten.

Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro (ermäßigt 12 Euro) für die Veranstaltung gibt es im Internet unter www.gelnhausen.de (siehe unter Tickets bestellen).

Achtung! Veränderter Veranstaltungsort!

Gelnhäuser Jazz Meeting

09. Mai 2020

20:00 Uhr Jahnhalle

Jahnstr. 27, 63571 Gelnhausen-Hailer

Posted in Allgemein.